Die Zeitlosen - Theater aus Soltau

Karin Hagen

Ich begrüße Sie auf dieser Homepage und freue mich, dass Sie sich für die einzelnen Mitglieder des Ensembles der "Zeitlosen" interessieren.

Bitte erwarten Sie keine individuelle Lebensgeschichte, sondern lediglich Namen und Herkunft.
Ich heiße: Karin Hagen, wurde im vergangenen Jahrhundert in Hamburg geboren, bin dort aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach Jahren der "Wanderschaft", wohne ich seit 2009 in der Heideregion und bin seitdem Mitglied im Ensemble der "Zeitlosen", die mich sehr herzlich aufgenommen haben.
Theaterspielen ist meine große Leidenschaft. Seit gut 8 bis 10 Jahren brennt dieses "Feuer" in mir. Es ist immer wieder eine Herausforderung, in eine mir zugedachte Rolle zu schlüpfen, vom Publikum akzeptiert zu werden und somit Fröhlichkeit oder manchmal auch Ernsthaftigkeit zu vermitteln. Wir wollen doch gemeinsam viel Spaß und Freude haben.
Ein berühmter Regisseur hat mal gesagt: "Jede Geste soll einfach und natürlich erscheinen, als Ausdruck einer Haltung oder eines Gedankens der dargestellten Figur. Die Natürlichkeit einer Rolle darzustellen, das ist das Ziel."  - Karin Hagen -

 

2010 Clara in "Braves Mädchen" (Bernard Farrell)

2011 Beatrice Moormann in "Amaretto" (Ingo Sax)

2012 Jane Harrows in "Die Reicheprüfung - oder: Ich wär so gerne Millionär" (Sandra Thürasch)

2013 Mrs. Chandler in "Der Pavillon" (Alec Coppel)

2014 Tante Em in "Der Zauberer von Oz" (Frank Lyman Baum/Manfred Hinrichs)

2015 Gute Fee/Mutter des Zauberers in "Lang lache der König"  (Constantin Schwab)

2016 Miriam Leibowitz in "Der Tag an dem der Papst gekidnappt wurde" (Joao Bethencourt)