Der gestiefelte Kater

- sieben Leben -

2019

Unser Beitrag zum Heideblütenfest 

Info zum Stück:

Eines der berühmtesten und schönsten Märchen der Brüder Grimm in einer pfiffigen und spannenden Version. Rasant erzählt Jan Bodinus die Geschichte vom Müllerssohn Hans, der mit seinem Kater so manche Abenteuer erlebt, bis er endlich Prinzessin Amalie heiraten kann. Die Szenen strotzen nur so vor Witz und Spielfreude. Da wird gezaubert und gesungen, aber auch gefochten oder Federball gespielt, da gibt es zahlreiche Verwandlungen, schlagfertige Dialoge und charmante Figuren. Allen voran begeistert der gestiefelte Kater selbst, ein temperamentvoller und feuriger Musketier, den jedes Kind wohl gerne zum Freund hätte.

Der Autor des Stücks - Jan Bodinus - hat uns freundlicherweise erlaubt, den Text auf unserer Seite zu präsentieren. Wer also nochmal das Stück lesen möchte, kann es hier als pdf downloaden. 

Besetzung

Matthias Hofmann - Hans, der Müllerssohn

Volker Thürasch - Don Miguel de la Salamanca, ein verzauberter Edelmann, der gestiefelte Kater

Oliver Bierwag - König Ottokar von Puffenstein

Oliver Bierwag - Zohak, der Zauberer

Josie Runde - Fabula Rasa, Hexe und Schwester von Zohak

Emilia Weber - Prinzessin Amalie

Eike Schiermeier - Hotz, Diener des Zauberers

Lisa Meinecke - Plotz, seine Schwester und Dienerin des Königs

Ina Trosin - Marquesa Maria de Gatito, eine verzauberte spanische Adelige

Lil Paulin Heinecker - Zweite Dienerin des Königs, Magd

Sandra Thürasch - Regie und Gesang

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.